Gran Canaria – Insel des ewigen Frühlings

Sommer, Sonne, Strand und Meer: All das und noch viel mehr charakterisiert diese traumhafte Kanareninsel. Egal ob jung oder alt, Strandgänger oder Abenteurer, jeder kommt auf Gran Canaria auf seine Kosten.

Gran-Canaria_Praktikum_Information

Fakten zur Insel:

Gran Canaria ist nach Teneriffa und Fuerteventura die drittgrößte Insel der Kanaren. Eingebettet zwischen ihren Vorreitern liegt die 1.560 km² große Insel inmitten des Atlantiks ca. 200 km von Afrika entfernt. Besonders auffällig ist ihre fast kreisrunde Form. Auf der Insel leben etwa 830.000 Menschen, rund ein Drittel davon in der Hauptstadt Las Palmas de Gran Canaria.

Gran Canaria wird auch als Insel des ewigen Frühlings bezeichnet, da das ganze Jahr über ein angenehmes Klima herrscht. Im Winter ist es mild und im Sommer ist es aufgrund der kühlen Atlantikbrise nicht zu heiß.

›Gran Canaria auf Google Maps

Ausflugsziele auf Gran Canaria

Diese beeindruckende Kanareninsel bietet unseren Praktikanten eine Reihe von Ausflugszielen, die man in einem oder mehreren Tagen anschauen kann. Wir haben Euch einige davon herausgesucht:

Praktikum gran canaria_Praktikum in Spanien

Puerto de Mogán

Puerto de Mogán ist ein traditionelles Fischerdorf im Westen von Gran Canaria und wird aufgrund seiner vielen kleinen Kanäle auch als “Venedig des Südens” bezeichnet. Die kleinen, malerischen Gassen der Altstadt verleihen ihr ein ganz besonderes Flair. Der ursprüngliche Charme der Stadt blieb durch strenge Auflagen zum Bau neuer Häuser weitestgehend erhalten und die großen Hotels liegen etwas außerhalb. Als besonderes Highlight kann man hier mit U-Booten hinaus aufs Meer fahren, um die Unterwasserwelt zu erkunden. Die UNESCO hat das Mikroklima des Municipios Mogán bereits als eines der gesündesten weltweit ausgezeichnet. Gründe hierfür sind u. a. die saubere Umwelt und die windgeschützte Lage.
Wie in vielen anderen Fischerorten, wird auch in Puerto de Mogán frischer Fisch als Spezialität angeboten. So kann man in den zahlreichen Restaurants am Hafen den Tag entspannt bei leckerer kanarischer Küche ausklingen lassen.

Gran canaria_location praktikumDie Dünen von Maspalomas

Die Dünen von Maspalomas sind zweifellos eines der bekanntesten Naturschauspiele der Kanarischen Inseln. Eine Fläche von 12 km2 mit meterhohen Sanddünen lässt das Gefühl aufkommen, sich mitten in der Sahara zu befinden – auch wenn die Dünen gar nicht aus Saharasand bestehen, sondern aus vom Meer angeschwemmten Korallen- und Muschelkalk.

Bei der Begehung der Dünen ist zu beachten, dass ein Teil unter Naturschutz steht. Bei angemessenem Verhalten spricht jedoch nichts gegen ein Sonnenbad in den Dünen. Selbstgebaute Steinburgen schützen vor den heißen Winden.

Und warum nicht einmal die riesigen Sandberge vom Rücken eines Kamels aus bestaunen? Kamelritte dauern ca. 30 Minuten und werden schon ab 12€ angeboten.

Praktikum Gran Canaria LocationLas Canteras

Der 3 km lange, gelbbraune Strand „Playa de las Canteras“ liegt nahe der Hauptstadt Las Palmas. Die Insel wirbt damit, dass es sich bei diesem Strand um einen der schönsten Stadtstrände Spaniens handelt. Die Bucht wird von einem natürlichen Riff aus Felsen geschützt, sodass das Baden dort aufgrund der fehlenden Wellen ungefährlich ist.

Während eures Praktikums auf Gran Canaria könnt ihr alle erdenklichen Wassersportarten betreiben. Unter Surfern ist der Strand von Las Canteras sehr beliebt, da die Wellen am Ende des natürlichen Riffs gut und regelmäßig brechen. Am südlichen Ende und an der Strandpromenade befinden sich viele Geschäfte, Surfshops und Restaurants. Die kanarische Regierung schafft es, dass dieser Strand, der täglich von vielen Menschen besucht wird, trotzdem sehr sauber ist.

Location Gran Canaria_PraktikumPalmitos Park

Der Palmitos Park ist eine der bekanntesten Attraktionen auf Gran Canaria. Er liegt 10 km nördlich von Maspalomas in einem Tal und ist von Playa del Inglés und Maspalomas aus mit dem Bus zu erreichen. Die Hauptattraktionen sind das Delphinarium, die Greifvogelshow, die exotische Vogelflugshow, die Papageienshow und das Schmetterlingshaus. Neben den tierischen Highlights gibt es auch die wunderschöne Flora der Kanarischen Inseln zu bestaunen. So beherbergt der Park ein Orchideenhaus mit über 100 verschiedenen Arten dieser bezaubernden Gewächse und einen spektakulären Kaktusgarten mit über 4m hohen Kakteen.


Geöffnet hat der Park das ganze Jahr über täglich von 10:00 bis 18:00 Uhr. Letzter Einlass ist um 17:00 Uhr. Weitere Informationen findet Ihr auf der Homepage des Parks: www.palmitospark.es

Gran Canarias Nachtleben

Locations, Praktikum Gran Canaria, nightlife, interns

Gran Canaria ist bekannt für ein vielfältiges Angebot zum ausgelassenen Feiern. Nach einem entspannten Strandtag kann auf Gran Canaria bis in die frühen Morgenstunden gefeiert werden. Das Nachtleben spielt sich vor allem in der Inselhauptstadt Las Palmas und in den Touristenhochburgen Maspalomas, Puerto Rico und Playa del Inglés ab. Egal ob Techno, House, Salsa, Jazz oder Rock – für jeden Geschmack ist etwas dabei.

Wir haben euch eine kleine Liste mit bekannten Clubs und Bars zusammengestellt. Wenn dein Lieblingsladen – egal ob Club, Lounge, Discothek oder Bar – hier fehlt oder du noch andere Läden kennst, dann schreib uns eine E-Mail!

Maspalomas:

  • Aqua Ocean Club, Centro Comercial Meloneras Playa
  • Mantrix Club, Yumbo Center (homosexuelle Szene): http://www.mantrixyumbo.com/es/index.html
  • Ice Bahia, C. Meloneras, Calle Mar Blanco
  • Yumbo Center (Eiffel Bar, Mystique Bar,…)

Puerto Rico:

  • Piccadilly Music Pub, C.C. Puerto Rico

Las Palmas:

  • Mojo Club, Plaza de la Música
  • Fortuni Las Palmas, de, Calle los Martínez de Escobar 1
  • Bravia, León y Castillo 389