Kos – bezaubernde Strände und eine Spur von Geschichte

Kos ist eine der Dodekanes-Inseln, welche sich im Osten der Griechischen Inseln befindet und vor der türkischen Küste liegt. Die Insel hat ihren historischen Charme bewahrt, auch wenn sich der nördliche Teil stark durch den Tourismus gewandelt hat. Kos ist die perfekte Location für ein Auslandspraktikum in Griechenland.

Praktikum Griechenland_Kos_Location_Informationen

Generelle Fakten:

Hauptstadt: Kos-Stadt
Bevölkerung: ca. 33.000
Größe: 287,2 km²
Lage: Die Insel liegt in der südöstlichen Ecke der Griechischen Inseln – vor der Küste der Türkei.
Die Insel Kos ist der Geburtsort von Hippokrates, der Vater der modernen Medizin.

›Kos auf Google Maps

Ausflugsziele auf Kos

Nisyros

Nisyros ist eine kleine griechische Insel, welche vor Kos liegt. Man kann täglich mit einer Fähre von Kardamena nach Mandraki fahren. Mandraki ist die Hauptstadt und gleichzeitig auch der Haupthafen Nisyros. Hier kann man ein kleines Museum besuchen und tolle Spaziergänge machen. Ausserdem gibt es Busse, welche dich  zum Vulkan fahren. Und wenn du dich traust, kannst du sogar in den Krater hinabsteigen und die Schlammlöcher sehen, welche die Umgebung mit einem starken Schwefelgeruch einhüllen.

Tilos

Dies ist eine kleine Insel südlich von Kos unter Nisyros. Dort gibt es ein kleines Dorf namens Mikro Chorio, welches seit den letzten 50 Jahren unbewohnt ist. Trotzdessen ist die Dorfkirche noch sehr gut erhalten. Der Rest der Stadt ist baufällig. Die Aussicht ist spektakulär – mit einem grandiosen Blick auf das Meer und die anderen Inseln.

Sport

Fahrrad-Tagestouren
Kos bietet unseren Praktanten auf Griechenland viele Möglichkeiten, um Fahrräder zu mieten und die Gegend zu erkunden . Einige Firmen bieten auch geführte Radtouren an – vor allem in Kos-Stadt und in unmittelbarer Umgebung. Sie bieten die Möglichkeit, die Fahrräder ganz- oder halbtags zu mieten. Auch die Option ein Rad für 1 oder 3 Tage zu mieten ist in vielen Orten möglich.

Egal ob für den passionierten „Biker“ oder den entspannten Radfahrer – für jeden Geschmack ist etwas dabei. Frag einfach nach oder schau dir online die Konditionen an. Die Preise und Zeiten können leicht variieren.

Kos_Location_Praktikum in Griechenland

Museen

Es gibt nicht viele Museen auf Kos, trotzdessen ist die Insel aber reich an Geschichte. Die ersten Spuren menschlichen Lebens wurden hier auf den Griechischen Inseln gefunden, die bis in die prähistorische Zeit zurückgehen. Es gibt ein archäologisches Museum, ein Heimatmuseum und ein Hippokrates  Kulturzentrum. All das kann man in und um Kos-Stadt erkunden.

Nerantzia Schloss / Burg der Ritter

Die Burg wurde aus Stein und mit Resten früherer Bauten konstruiert. Eine Steinbrücke, welche über den ursprünglichen Schlossgraben führt, ist der einzige Zugang zum Schlossgelände. Heute wird es „Phoinikon“ genannt. Das Gelände und die Schlossinnenräume geben Aufschluss darüber, was die einstige Hauptaufabe der Festung war – und zwar die Verteidigung Kos. Ein Ausflug zum Schloss während eures Praktikums auf Griechenland lohnt sich!

Kirche von Agia Paraskevi

Diese Bischofskirche ist das Hauptmerkmal im Zetrum von Kos Stadt. Die riesigen Wände sind blau und beige gestrichen, die Inneneinrichtng ist sehr aufwendig gestaltet und der Innenhof ist teilweise mit Mosaiken verziert.

Asklepieion von Kos

Asklepieion ist die bedeutendste historische und archäologische Stätte auf Kos und liegt etwas außerhalb von Kos Stadt. An diesem Ort wurde früher die Hippokratische Philosophie der Medizin praktiziert, welche das Fundament der westlichen Medizin bildet.

Strände

Kos-Stadt Strände
Es gibt hier viele Strände südlich des Hafens, welche mit viel Platz zum Schwimmen und Sonnenbaden einladen.

Auf dem Weg zum nördlichen Teil von Kos-Stadt können die Strände im Hochsommer sehr belebt sein; dort gibt es auch viele Bars, Restaurants und Souvenirläden entlang der Promenade. Aufgrund des kristallklaren Wassers und einem großen Sandstrand kann auch jeder verstehen, warum dieser Ort so beliebt ist.

Praktikum Griechenland_Location_Kos

Tigaki Strand
Ist ein weißer Sandstrand, der sich über 10km erstreckt und westlich von Kos-Stadt liegt. In den letzten Jahren hat sich der Ort mit vielen Hotels und Hotelanlagen entwickelt. Dies ist einer der beliebtesten Strände auf Kos – der Besuch lohnt sich also.

Marmari Beach
An deinen freien Tagen im Praktikum ist dieser Strand ideal zum Sonnenbaden. Das flache Wasser bietet einen natürlichen Lebensraum für viele Meeresbewohner und den Urlaubern die Möglichkeit, im seichten Meer zu schwimmen.

Als eine Besonderheit – am Sandstrand stehen immer viele Sonnenliegen und Sonnenschirme zum Verleih bereit, aber es bleibt noch genug Platz für dein Handtuch.

Möglichkeiten, die Insel zu erkunden

Bus: Auf Kos gibt es ein gut vernetztes Bussystem, welches von Kos-Stadt mit vielen der großen Resorts und dem Flughafen verbunden ist.

Mietwagen: Es gibt hier viele Firmen, welche  Autos vermieten. Einige von ihnen sind am Flughafen gelegen, während man andere in den größeren Städten auf der Insel antrifft. Man sollte vorher sicherstellen, dass man den Anforderungen in Bezug auf Alter, Versicherung und Lizenz entspricht.

Fahrradverleih: An vielen Orten auf Kos kann man Fahrräder mieten. Einige Verleihe bieten auch die Möglichkeit, dass du ein Fahrrad für einen halben Tag, 1 Tag oder 3 Tage buchen kannst. Um mehr Informationen zu erhalten, kannst du online nach einem Fahrradverleih in deiner Nähe schauen.

Fähren: Um von einer Insel auf die andere oder auf das Festland zu gelangen, gibt es auf Kos viele Fähren, die ihre Dienste anbieten. Schau einfach online unter der folgenden Internetseite nach Details, Preisen und Abfahrtszeiten. greeceferries.com/athens-piraeus

Das Nachleben auf Kos

Praktikum Griechenland-Praktikum auf Kos

Bars

Es gibt mehrere Bars (Tavernen) in allen Städten und vor allem in den bekannten touristischen Gebieten. Diese sind meist am Strand gelegen oder bieten einen schönen Blick aufs Meer und laden auf einen gemütlichen Cockteil ein.

Clubs

Auf Kos findet man eine handvoll guter Clubs. Obwohl die Insel relativ klein ist, zieht sie dennoch viele Studenten an – besonders im Frühjahr und Sommer zu diversen Veranstaltungen und Festivals. Hier sind die 3 wichtigsten Clubs aufgeführt:

  • Downtown: Kardamena
  • Starlight Club: Kardamena
  • Camel Bar: Dhodhekanisos